zfd Aktionswochen FlyerIn den letzten 2 Jahren ist in Treptow-Köpenick das Thema Diskriminierung von Sint*ezze und Rom*nja immer wieder aufgetaucht. Vor allem im Bezug auf eine Straße in Oberschöneweide sind viele Mythen gebildet und Gruppen gegeneinander ausgespielt worden.Das Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick nimmt die Auseinandersetzungen in Oberschöneweide zum Anlass sich intensiver mit dem Thema Diskriminierung von Sint*ezze und Rom*nja auseinanderzusetzen und lädt Sie dazu ein:

11. Juni: Workshop für Schüler*innen: Antiziganismus – Erkennen, Benennen, Entgegenwirken! mit Elisa Schmidt

Ort und Uhrzeit: Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick | 15 - 18Uhr

Infos und Anmeldung (erforderlich) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

-

26. Juni: Podiumsdiskussion: Diskriminierung von Sinti und Roma auf dem Wohnungsmarkt mit Lars Düsterhöft (SPD, AGH Berlin), Georgi Ivanov (Amaro Foro e.V) und eine Person vom Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma. Moderation: Zentrum für Demokratie.

Ort und Uhrzeit: Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick | 19 Uhr

04. Juli: Argumentationstraining gegen Rassismus – Schwerpunkt: Diskriminierung von Sint*ezze und Rom*nja. In Kooperation mit Gegenargument – Ein Argumentationsseminar.

Ort und Uhrzeit: Zentrum für Demokratie Treptow-Köpenick | 10 - 17 Uhr

Infos und Anmeldung (erforderlich) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok