Termine • مواعد ملاقات • مواعيد

Worum geht es?

Wege in den Arbeitsmarkt für Geflüchtete - Welche Fördermöglichkeiten bieten Jobcenter und Agentur für Arbeit? Nach einem inhaltlichen Input durch Susanne Korfmacher (Migrationsbeauftragte des Jobcenters Treptow-Köpenick und Tina Brockstedt (Agentur für Arbeit) wollen wir im gemeinsamen Austausch den FAQs zu Unterstützungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten durch Jobcenter und Agentur für Arbeit auf den Grund gehen.

 

Datum: 04.09.2017, 14 bis 18 Uhr

Ort: Zentrum für Demokratie (Schöneweide)

Anmeldung? Ja, bis 28. August (eine Woche vor der Veranstaltung, Sommerpause eingeplant) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wer lädt ein? abw gGmbH (Dialog) und offensiv’91 e.V. (Integrationslots*innen und InteraXion)

Die BWK – KAUSA Servicestelle Berlin, die Agentur für Arbeit Berlin Mitte und der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) veranstalten am 08.06.2017 in Kooperation mit den Partnern, ARRIVO Berlin, Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), Handwerkskammer Berlin (HWK), Humanistischer Unternehmerverband (HUV) und Verband der Migrantenwirtschaft (VMW), eine Ausbildungsmesse für Geflüchtete.

Was? Ausbildungsmesse für Geflüchtete

Wann? 08.06.2017, 15:00 bis 18:00 Uhr

Wo? Agentur für Arbeit Berlin Mitte Berufsinformationszentrum (BIZ) in der Friedrichstraße 39, 10969 Berlin

 

Weitere Informationen: https://www.kausa-servicestelle-berlin.de/ausbildungsmesse/

Zum neunten Mal feiert Amaro Foro e.V. (der Berliner Landesverband von Amaro Drom e.V.) das "Herdelezi"- Roma-Kultur- und -Nachbarschaftsfestival. "Herdelezi", der St. Georgstag, wird von muslimischen ebenso wie von christlich-orthodoxen Roma vor allem in Südosteuropa als Frühlingfest gefeiert.

Was? Herdelezi - Roma-Kultur- und -Nachbarschaftsfestival
Wann? Samstag, 13. Mai 2017, ab 14 Uhr
Wo? Boddinstraße, Berlin-Neukölln

Kommt zusammen, lernt euch kennen! Das „Herdelezi“ ist ein Ort der Begegnung von Roma und Nicht-Roma und steht für Offenheit und Akzeptanz. Das Fest will Menschen zusammenbringen, die sich sonst vielleicht nie kennengelernt hätten. Es wird wieder Musik und Tanz aus verschiedenen Ländern geben, Stände von Initiativen und andere kreative Aktionen. Herzlich eingeladen sind die Bewohner*innen Neuköllns, aber auch ganz Berlins dazu, miteinander ins Gespräch zu kommen, zu tanzen und zu feiern.

Über das Programm könnt ihr euch hier informieren: www.amaroforo.de

Für Nachfragen stehen Ihnen gern zur Verfügung:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 017670128902

Andrea Wierich
Amaro Foro e.V.

Kontakt

Projekt Interaxion

Telefon: 01577 3151 386
E-Mail: interaxion@offensiv91.de

Postadresse

offensiv'91 e.V.
Projekt InteraXion
Hasselwerderstr. 38-40
12439 Berlin

Sprechzeiten

Dienstags (Persisch unterstützt) und donnerstags (Arabisch unterstützt): 14 bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung

Besuchsadresse

Villa offensiv
Hasselwerder Str. 38-40
12439 Berlin
Beratungsraum im Erdgeschoss (ausgeschildert)

Newsletter abonnieren...

Go to top